Zum Hauptinhalt springen

Ein graphenbasierter Algorithmus zur Erstellung von pünktlichkeitsoptimierten Zugfahrplänen

Am 2. Mai fand die Endrunde unseres Studierendenwettbewerbs statt. Gewinner war das Team aus Heidelberg, das nicht nur in der Vorauswahl punktete, sondern auch mit ihrer Präsentation überzeugte.

Datum und Uhrzeit

27.06.2022, 17:30 - 19:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

SRH Hochschule Heidelberg
Heidelberg, Deutschland

Beschreibung

In dieser Veranstaltung wird das Gewinner-Team nochmal ihre Lösung präsentieren.

Das Team:
Julian Freyberg, Jonas Wildberger, Marina Walther und Holger Wünsche

Abstrakt:

Es wird eine Lösung zur Erstellung von Zugfahrplänen im Aspekt der minimierten Gesamtverspätung von Zugreisenden, welche im Rahmen der Problemstellung des diesjährigen InformatiCups entstanden ist, präsentiert. Gegeben einer unbekannten Probleminstanz, die Bahnhöfe, Streckennetz, Passagiergruppen und Züge umfasst, muss ein gültiger Fahrplan generiert werden, welcher Strecken- sowie Zugkapazitäten berücksichtigt. Wir modellieren dieses NP-schwere kombinatorische Optimierungsproblem mittels Graphen und verknüpfen mehrere Lösungsansätze zu einem robusten und skalierbaren Ensemble Algorithmus.

Zur Aufgabe des Wettbewerbs 2022.

 

Kontakt

RG Rhein-Neckar

Nachricht senden

Website